Heiz- und Kühldecken

Intelligentes Temperaturmanagement für Ihr Wohlbefinden

In den warmen Monaten kann ein effektives, gut funktionierendes Kühlsystem ungemein zum Wohlbefinden der Bewohner beitragen. In Räumen, in denen gearbeitet wird, sinkt die Leistungsfähigkeit rapide mit steigenden Temperaturen. Und damit sinken auch Arbeitsproduktivität und Erfolg. Heiz-/Kühldecken sind die moderne Antwort auf ein intelligentes Heiz- und Kühlsystem, welches als Flächenheizung oder -kühlung von der Decke her wirkt.



Funktionsweise

Im Sommer wird kaltes Wasser durch das Kühlsystem geleitet. In der Heizperiode wird warmes Wasser von einer zentralen Heizung durch ein System von Rohrleitungen geführt. Die Wärme wird vorwiegend durch Wärmestrahlung abgegeben, Konvektion findet hier kaum statt. Eine Deckenheizung benötigt bei guter Wärmedämmung lediglich eine geringe Vorlauftemperatur von ~ 30 °C. Auch die Heiz-/Kühldecken sind optimal für eine Kombination mit Erneuerbaren Energien geeignet.

Grundsätzlich wichtig ist die bauliche Konstruktion der Decke und der angrenzenden Bauteile. Sie beeinflusst die Trägheit und damit die Effizienz. Unzureichende Dämmung führt zu Wärmeverlusten, so wie es im umgekehrten Fall bei der Fußbodenheizung zu Verlusten in das darunterliegende Geschoss kommen kann.
Die EM3 Montage Management Magdeburg GmbH beantwortet Ihnen gern alle Fragen zu diesem innovativen Heizsystem.